Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Upcoming SlideShare
What to Upload to SlideShare
Next
Download to read offline and view in fullscreen.

Share

Visual Trends 2018 von Getty Images

Download to read offline

Unser globales Team von Creative Researchers, Art Directors und visuellen Experten haben Bilder in werblichen und populärkulturellen Kontexten analysiert, Konsumentenverhalten und unsere eigenen Daten untersucht – 1 Milliarde Suchanfragen und 400 Millionen Bilderdownloads auf gettyimages.com –, um einen Ausblick auf die drei zentralen visuellen Trends 2018 geben zu können. Bei Fragen zu unseren Produkten und Services kontaktieren Sie uns gerne kostenlos unter 0800 101 31 35 oder service.de@gettyimages.com.

Visual Trends 2018 von Getty Images

  1. 1. Unser globales Team von Creative Researchers, Art Directors und visuellen Experten haben Bilder in werblichen und populärkulturellen Kontexten analysiert, Konsumentenverhalten und unsere eigenen Daten untersucht – 1 Milliarde Suchanfragen und 400 Millionen Bilderdownloads auf gettyimages.com –, um einen Ausblick auf die drei zentralen visuellen Trends 2018 geben zu können. Trends Visuelle 2018 Conceptual Realism SecondRenaissance Masculinity Undone
  2. 2. Wenn Sie mehr über die Trends 2018, aufkommende Mikro-Trends und die Künstler dahinter erfahren möchten, laden Sie das gesamte Buch Creative in Focus herunter Klassische Themen modern interpretiert MIT BILDERN DIESES TRENDS KÖNNEN SIE: • Auffallen, indem Sie visuell neu interpretierte klassische Themen aufgreifen, um Ihre Geschichte zu erzählen • Ihre Zielgruppen begeistern, indem Sie Bekanntes mit Überraschendem kombinieren • Zu einem positiven Wandel beitragen, indem Sie gewichtige und glaubwürdige Bilder nutzen Second Renaissance bringt die Renaissance als Kunstform neu auf den Plan, wo Künstler mit iPhones Bilder kreieren, die an klassische Kunst erinnern. Die Porträts sind mit ihren gedämpften Farbpaletten und luxuriösen Stoffen eine Hommage an Bilder aus vergangenen Zeiten und erinnern an Malerei. Bei dieser Renaissance geht es aber auch darum, neue Perspektiven zu schaffen und sich für Vielfalt stark zu machen. SECOND RENAISSANCE Second Renaissance ansehen Ein neues Männerbild MIT BILDERN DIESES TRENDS KÖNNEN SIE: • Erwartungen übertreffen, wie Männer und Frauen im visuellen Storytelling dargestellt werden • Eine steigende Zahl von Männern für sich einnehmen, die auf empathische und authentische Bilder ansprechen • Die alten männlichen Stereotypen hinter sich lassen Das mediale Männerbild ist, ähnlich dem der Frauen, meist von Stereotypen besetzt – vom Sportler über den TV-Papa bis hin zum Faulenzer. Masculinity Undone lässt das antiquierte Konzept von Männlichkeit verblassen. Wir beobachten eine Bewegung hin zu einer komplexen, sanften und emotionalen Seite der Männer, die mit der standardisierten visuellen Männeridentität in Werbung und Kommunikation bricht. MASCULINITY UNDONE Masculinity Undone ansehen Realität überraschend anders zeigen MIT BILDERN DIESES TRENDS KÖNNEN SIE: • Mit visuellen und ansprechenden Inhalten den Konsumenten von heute erreichen – und dabei überraschen • Aussagen treffen, die in Erinnerung bleiben, weil sie die Absurdität unseres Alltags hervorheben • Von einer wiederaufkommenden Beliebtheit unvollkommener Bilder profitieren Conceptual Realism ist eine Mischung aus sich kontinuierlich entwickelnden visuellen Langzeittrends, neuer Technologie und einer aktuell zu beobachtenden Skepsis der Öffentlichkeit, die Dinge allzu wörtlich zu nehmen. Konsumenten sehnen sich nach Bildern, die echt aussehen, auch wenn die zugrunde liegende Idee etwas weit hergeholt ist. Im Gegenzug kreieren Fotografen viel konzeptionellere Bilder, die ganz realistisch umgesetzt werden. Im Kern geht es darum, dass die Bilder erreichbar wirken, den Betrachter ansprechen und gleichzeitig eine gewisse Absurdität ausstrahlen, die neugierig macht. CONCEPTUAL REALISM Conceptual Realism ansehen Visuelle Trends 2018
  3. 3. SECOND RENAISSANCE +344%Zunahme von Suchanfragen für „Generation Z“ +157%Zunahme von Suchanfragen für „Gemaltes Porträt“ Wenn Sie mehr über die Trends 2018, aufkommende Mikro-Trends und die Künstler dahinter erfahren möchten, laden Sie das gesamte Buch Creative in Focus herunter
  4. 4. CONCEPTUAL REALISM +329%Zunahme von Suchanfragen für „Einzigartiges Konzept“ +186%Zunahme von Suchanfragen für „Abstrakter Luxus“ Wenn Sie mehr über die Trends 2018, aufkommende Mikro-Trends und die Künstler dahinter erfahren möchten, laden Sie das gesamte Buch Creative in Focus herunter
  5. 5. MASCULINITY UNDONE +53%Zunahme von Suchanfragen für „Homosexuelle Väter“ +60%Zunahme von Suchanfragen für „Alleinerziehender Vater“ +126%Zunahme von Suchanfragen für „Mann Meditation“ Wenn Sie mehr über die Trends 2018, aufkommende Mikro-Trends und die Künstler dahinter erfahren möchten, laden Sie das gesamte Buch Creative in Focus herunter
  • ReneHefner

    Feb. 22, 2018

Unser globales Team von Creative Researchers, Art Directors und visuellen Experten haben Bilder in werblichen und populärkulturellen Kontexten analysiert, Konsumentenverhalten und unsere eigenen Daten untersucht – 1 Milliarde Suchanfragen und 400 Millionen Bilderdownloads auf gettyimages.com –, um einen Ausblick auf die drei zentralen visuellen Trends 2018 geben zu können. Bei Fragen zu unseren Produkten und Services kontaktieren Sie uns gerne kostenlos unter 0800 101 31 35 oder service.de@gettyimages.com.

Views

Total views

345

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

0

Actions

Downloads

8

Shares

0

Comments

0

Likes

1

×